Kosten der Fernausbildung – Prüfungsordnung – Vertrag

Der gesamte Fernkurs, der Legasthenie und Dyskalkulie abdeckt, kostet 1350€. Die Kursgebühren sind zahlbar in monatlichen Raten á 150€. Sie können auf Wunsch auch in einem Betrag auf Rechnung bezahlen. Wenn Sie die Skripte als PDF-Datei (zum selber ausdrucken) erhalten möchten, sparen Sie 50€.

Es ist auch möglich, falls Sie sich nur im Bereich Legasthenie oder Dyskalkulie weiterbilden möchten, den entsprechenden Teilkurs zu buchen, Grundkompetenz Legasthenie kostet 1200€ Grundkompetenz Dyskalkulie kostet 1050€.

Vorteile für Fernkursteilnehmer:

Die Prüfungsordnungen finden Sie hier:

Den Ausbildungsvertrag finden Sie hier zum Download:

Fernkurs Teilnehmervertrag: Stand 10.06.2015

Bitte füllen Sie den Ausbildungsvertrag aus und schicken uns diesen mit der Post zurück. Wir schicken Ihnen dann eine von uns unterschriebene Kopie zu. Falls Sie die Zugangsvoraussetzungen nicht ganz erfüllen, bitten wir um vorheriges Zuschicken Ihres Lebenslaufs und eines kurzen Motivationsschreibens (auch per e-Mail oder Fax möglich).

Bei Erfüllen bestimmter Voraussetzungen ist es möglich, eine Förderung für die Ausbildungskosten in Form eines Bildungsgutscheins von der Arbeitsagentur u.ä. zu bekommen.

Wie Sie uns erreichen, können Sie unter Kontakt nachlesen.

zertifikat-massnahme-fernkurs-legasthenie-dyskalkuliezfu-zulassung-fernkurs