Zum Bundesweiten Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie am 30.September

Die Legatrain Praxis für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie aus Erlangen steht für alle offenen Fragen zum Thema Lese-Rechtschreib-Rechenstörungen so wie auch Konzentrations- und Wahrnehmungsprobleme zur Verfügung.

Die Fragen werden von Frau Dr. Nina Hellwig am Samstag, dem 29.09.18 von 11.00 bis 14.00 Uhr telefonisch oder per e-Mail beantwortet.

Schriftliche Fragen dürfen auch im Voraus an die Adresse: legatrain@web.de geschickt werden.

Anrufe unter 09131-1230007 zu der angegebenen Zeit.

Für ein persönliches Gespräch dürfen Sie gerne einen Termin vereinbaren.

Weitere Informationen zum Aktionstag finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes Legasthenie e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.