Zum bundesweiten Tag der Legasthenie und Dyskalkulie am 30.09.2019

Wir bieten in Erlangen, Hauptstraße 64 im 3. OG, am Montag, dem 30.09. von 10 – 12.30 Uhr kostenfreie Beratungsgespräche zum Thema Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) und Rechenstörung (Dyskalkulie) an.
Um telefonische Voranmeldung (oder per e-Mail) wird gebeten.

Dr. Nina Hellwig
Praxisleitung

Viele weitere Informationen zum Aktionstag finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes Legasthenie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.